lang ists her...

...das ich meinen letzten Blogeintrag hinterlassen habe. Viel ist passiert, aber doch nur wenig. Mehr hab ich nicht zu erzählen, eigentlich. Mein Leben ist kunterbunt gemischt, alte Freunde wieder getroffen, alte Liebe wieder aufgefrischt und alte Freundschaften haben sich den Todesstoß verpasst...der Tod ohne Wiederkehr oder gibts es noch eine Chance für dich und mich? Ich weiß es nicht...ich wünschte ich wüsste es, aber du gibst mir nur das Gefühl, dass ich dich für immer verloren hab und durch dieses Labyrinth werde ich dir nicht folgen können. Du bist zu schnell...und jede Richtung die ich einschlage, scheint die falsche zu sein. Ich entferne mich immer mehr von dir, wo ich eigentlich aufholen will...
22.7.07 14:26


just aufzählend

Gestern hab ich mir einen wunderschönen neuen Rock gekauft*strahl* Herrlich, erfolgreich einkaufen gehen=) Da wird mich die Lilly glatt beneiden*kicher*

Der heutige Tag war wieder mal zum Nulltarif-.- Keine einzige SMS verschickt, niemanden angerufen*gähn* Wozu auch? 10 Minuten am Erdberg verbracht und alte Fahrscheine für die Arbeit hab ich umgetauscht, dann war ich mit Marlies noch 2 Stunden lang gelangweilt im Büro, um am Ende die Kurskassa-Panik zu bekommen, weil uns das Geld nicht stimmte. Hach, die Marlies kriegt immer so schön Angst:P Aber, bis übers Wochenende is das wieder vergessen.
Danach hab ich meine tolle Handyrechnung angesehen und musste gleich mal zur Bank latschen und 10€ aufs Konto zahlen, da ich zu wenig hatte. Ich hasse Rechnungen-.- Und mein Optiker ist ein echauffierter Perfektionist*seufz* Aber nett.

Sonst...mir wird nicht viel mehr passieren heute. Alles öde, alles langweilig. Clemens und Hondu in Griechenland, Julia bei ihrer Oma, Markus geht ins Kino mit Mystery-Case-File NoName Girl, Boris verschollen, Maurice in Innsbruck, Ricarda don't know, Lilly with Ury und Jassy mit Ramona irgendwo. Ach....ich schätze, ich bleibe heute wieder mal at home*grml* Ich freu mich, wenn wieder die Normalität einkehrt.

13.7.07 16:41


ewig nervt, gibt niemals ruh

Mir wird übel wenn ich an sie denken muss...wie kann man nur so zum Kotzen sein? Ewig rumnörgeln und mich sinnlos und grundlos anschreien, nur des Anschreiens willen-.-
Ich könnt sie qualvoll sterben lassen und genussvoll dabei zusehen wie mein Leid mit ihrem Leben in der Hölle verschwindet...solche Gedanken hab ich, wenn sie wieder damit beginnt. Muss der Hass da nicht sehr groß sein? Dass die eigene Tochter derartig böse Vorstellungen hat? Ein Mensch muss sich wahrlich viel Mühe geben, solche Abneigungen hervorzurufen...aber wenn man ein ganzes Leben lang dazu Zeit hat, seine Praktiken zu verfeinern, dann kann man durchaus Erfolg haben. Es begann ja nicht erst bei meiner Geburt...

Sie hat mir den gestriegen Abend gründlich vermiest...ob ich aufs Heidenspaß fahren darf oder nicht steht jetzt wieder in den Sternen*seufz* Sie kann mir doch nicht das einzige Wochenende mit Lilly, Ury, Clemens, Hondu und Julia zusammen nehmen! Das geht einfach nicht. Es ist das einzige Wochenende wo wir alle in Wien sind und dort gemeinsam hinfahren können. Aber wenn ich mich zusammenreiß...

Sie erwartet von mir das ich sie anlüge. Natürlich sagt sie nicht "Los! Lüg mich an!" aber es kommt in etwa hin. Sie will, dass ich freundlich zu ihr bin. Na ja, meine Devise war immer, wie man in den Wald ruft, so kommt es zurück, aber bitte. Wer angelogen werden will, kann das gerne haben. Ich werde mir Mühe geben, sie täglich mehmals zu belügen, bei den seltenen Gelegenheiten wo sie mit mir spricht und sich vom Computer abwendet um einen lachhaften Befehl zu erteilen oder genervt nach etwas zu fragen, was sie schon längst weiß, weil es ihr bestimmt schon 10x zuvor gesagt wurde. Meine wahre Laune zu verstecken sollte nicht so schwierig werden. Die Stimme, die Haltung, der Tonfall. Wenn sie möchte, Lügen war noch immer eine der leichtesten Übungen.

12.7.07 23:57


JUHUUUU!!!

ER KOMMT ZURÜCK!!!
Naja, das war ja klar das er zurück kommt. Von dem her sind das keine überwäktigenden Neuigkeiten, aber wann er zurück kommt, ist wichtig. Eine Woche früher! Eine ganze Woche früher!
Ich bin immer noch ur glücklich und packs nicht=) Wuuuhu!

Morgen geh ich Rock kaufen*har* Lieschen muss sich wieder mal neu einkleiden:P

11.7.07 22:20


*gähn*

Nichts Spannendes passiert heute, ein Tag wie so viele, ewiger Alltagstrott, unnötige Umwege, kürzere Bestätigungen und zu lange Wartezeiten...ich wünschte, ich müsste niemals erwachsen werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mein restliches Leben so aussehen soll o.0

Ein Tag wie jeder andere? Oder doch nicht? Hab ich einen Fehler begangen? Hätte ich das nicht schreiben sollen? Schwäche zeigen und mir selbst einen Fehltritt erlauben...einer neben dem anderen, miese kleine Selbstverleugnerin die ich bin. Mir sollte man die Lizenz entziehen.

10.7.07 19:13


Tag 8, noch 27 weitere...

Heute war ich ja schon richtig fleißig*strahl* Hab unermüdlich am Blog gebastelt^^ Na gut, so schlimm wars nicht, aber zumindest das Design sagt mir fürs erste zu (danke an suse-) und an der Friends-Seite wurde heute auch geackert:P
Arbeit war heute echt mies-.- Ich hasse diesen Job...die Leute sind ja sowas von *iiiiks* Beknackt...

Neben der Arbeit war ich beim Arzt und dann daheim und schlussendlich hab ich mich trotz Sturm und Unwetter mit Julchen getroffen. Wir hattens wieder lustig, Mütter sind alle bescheuert, Burschen sind toll und die kleinen Pseudo-Hortn finden "geile Weiba" echt schaumlagend^^

Noch 27 Tage...eine Woche haben wir schon geschafft, auf den Tag genau...ich vermiss dich so ): Mein Kalender wird jeden Tag abgestrichen, aber es scheint sich nicht wirklich zu vermehren...nie wieder lass ich dich fortgehen. Nie wieder. Nie wieder ohne mir.
Überall wimmelt es von Griechen...an jeder Ecke. Warum arbeite ich an einem Ort, wo es Griechisch-Unterricht gibt? Wieso raucht Vera Chesterfield? Und warum und warum und warum...wenigstens gibt es nur einen Hondu auf dieser Welt und ich höre nirgendwo deinen Namen^^ Aber ich denke einfach an den Flughafen...und dann geht es wieder besser. Du verdammter Honduist du, warum lieb ich dich nur so?

9.7.07 22:35


verirrt und hergefunden

Ein eigenes Weblog wollte ich immer schon haben(= Ich hatte auch mal einen, als Queen of Fools, aber dort gefiels mir nicht so tollig und durch meine liebste Freundin kam ich dann auf myblog.de

Und hier gefällts. Wer ich bin und was ich mach, ist ein langer Prozess dieses Wissen zu erwerben und zu verstehen und zu wissen was man damit eigentlich anfangen kann. Wer Lust hat, kann immer wieder einen kleinen Schritt tun und an meinem Blog vorbeischwimmen, wenn er eben vom Surfbrett des World Wide Web geworfen wurde. Hier ist jeder Willkommen(: Und jeder ist herzlichst eingeladen, mir als Andenken ein kleines Geschenk zu hinterlassen. Denn über Worte, darüber freu ich mich immer am meisten. Solange sie freundlich sind :P

Mein erster Eintrag wird schon ein Roman hab ich so das Gefühl (; Aber daran sollte sich der eifrige Blog-Leser vielleicht gewöhnen, denn ich schreibe gern und viel, endlos lang und umschweifend ewig verwirrt in meine eigenen Gedanken deren einzig Ziel ist aufgeschrieben zu werden. Ja, so entstehen dichterische Gedanken (;

Ich habe einen Honduisten. Der Begründer des Honduismus ist ein Ury. Diesem Ury zum Dank habe ich diesen Honduisten. Der einzige wirkliche Honduist auf dieser Welt. Wäre er nicht eigentlich ein Alexi? Nun...das war seine frühere Benennung, neben Alex. Aber einzig der Honduist ist ein wahrer Hondu. Und diesen Hondu, so wahr ich des Teufel's Miststück bin, diesen liebe ich von Herzen

8.7.07 18:24


Gratis bloggen bei
myblog.de